Kanada Report Teil 2

sonnenaufgang

Der Blick aus unserem Wintergartenfenster am Morgen ist eine wunderbare Melange aus Nadelbäumen und den großen Schwestern. Die großen Schwestern sind allgegenwärtig und unübersehbar. Gibt es sie in Deutschland auch? Ich kann mich nicht erinnern.  Ich weiß nur, daß es sie in Frankreich auch in Hülle und Fülle gibt. Meine Mutter gab Ihnen den Namen: die großen Schwestern. Kurze Erklärung: große Schwestern gleich Strommasten.

Ich bin das Highwaygirl. Weil ich neben der Autobahn wohne. Die großen Schwestern sind wirklich groß, aber warum heißen sie Schwestern? Weil sie sich alle ähnlich sehen und weil sie sich so unübersehbar und autoritär positionieren. Breitbeinig, die Arme angespannt, jederzeit bereit zur Großen -Schwestern- Drohgebärde. Wenn du nicht warm anziehst, bist du selber Schuld, wenn du an Lungenentzündung stirbst.

Obwohl sie überall sind, machen sie trotzdem Werbung.

pickering 014

Sie engagieren dafür junge Skatboardfahrer, die mit ihren Sprühdosen kostenlose Werbung für die Schwestern machen, aber gleichzeitig auch eine Botschaft weitergeben. Dream big. Typisch nordamerikanisch, aber nicht falsch, denn alles was ist, war einmal ein Traum. Die großen Schwestern, ihr Vater ist das Kernkraftwerk, sie verstehen Marketing. Sogar die Pilze auf der Wiese träumen sich zu gigantischen Ausmaßen heran.

pickering 003

Ich weiß, man kann auf einem Foto schlecht die Größe abschätzen, ich hätte meinen Fuß danebensetzten sollen, aber da ich so große Füße habe, wäre der Effekt nicht so eindeutig gewesen. Schaut euch einfach mal die Grashalme an, dann bekommt ihr das Gefühl für diesen sich gigantisch geträumten Pilz.

verstrahlter Pilz

Gleicher Pilz, bischen angefressen ein paar Tage später, umzingelt von normalgroßen Äpfeln. Sie fallen vom Baum und dienen als Futter für die kanadischen Gänse. Die überall sind. Niemals sieht man sie alleine. Sie sind immer mit anderen Gänsen zusammen unterwegs. Sie lieben Parks und Parkplätze.

handy photos 029

lady di park 002

Sie strahlen Ruhe und Frieden aus. Für jedes häßliche Gebäude, davon gibt es hier mehr als genug, gibt es als Gegengewicht einen Haufen fröhlicher in Scharen auftretender Tiere, seien es Eichhörnchen, Möwen oder Gänse.  Dadurch macht es auch nicht so viel aus, daß die Architektur hier wirklich sehr im Basiswissen für Architektur, Teil 1, Seite 1 steckengeblieben ist. Alles ist funktionell, mehr nicht.  Aber das Verrückte daran ist, man fühlt sich trotzdem gut. Ich bin normalerweise ein Mensch, der immer irgendwas Schönes sehen muß, um sich gut zu fühlen. Ich sehe ein Parkhaus und will Selbstmord machen. Bischen übertrieben, aber die Richtung stimmt. Aber hier steht man auf einem Parkplatz in einem dieser riesengroßen Shoppingkomplexe, nix Schönes von Menschenhand gemachtes in Sicht und man hört Möwengeschrei und schaut in den Himmel und ist plötzlich selber eine Möwe.

handy photos 131

Das ist Kanada und Kanada gehört den Tieren. Sie sind eindeutig in der Überzahl und das ist auch gut so. Pro Mensch 10 Eichhörnchen, 1000 Möwen oder 20000 Gänse. Für jedes häßliche Gebäude alle auf einmal.

Und da habe ich gleich noch eine fantastische idee für einen neuen Beruf bekommen:Lady for specific Statsitic

Zum Beispiel: das Verhältnis von einzelnen Hauschuhen an Straßenrändern und zerbrochenen hellblauen Glasschüsseln in Seen.Oder oder oder. Die Liste ist unendlich und deswegen hat dieser Beruf Zukunft.

Die großen Schwestern wissen Bescheid: Dream Big ist ihr Motto.

Dream Big und du wirst einmal ein großer Träumer

Ich hatte ja noch verprochen Geschichten aus dem Fahrstuhl zu erzählen, aber wie bei jeder guten Daily Soap gilt auch hier: Dranbleiben!

Und im dritten Teil geht es unter anderem um Geschichten aus dem Fahrstuhl und Hunde, die Penis heißen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s