Graumanns Sonntagsspaziergang

Müde ist der Tag, wie so oft und sehr gewohnt

lange schon herrscht Bleiheit in Knochen und Gemüt

ein Sonntagsspaziergang

die Krönung der Woche

dann ist sie rund

und alles ohne bunt

Den schwarzen Engel

kennt man schon

man geht ja immerhin

Immer wieder Sonntags

den gleichen Weg

So ist das eben

Ach ja, das Leben!

War das grad ein Specht?

Immerhin ist Mai im Land

aber doch ein wenig kühl

und man schließt den Reißverschluß an seinem

beigen Sonntagsgewand

Beige,

für Graumanns schon fast gewagt

Vielleicht der Grund

warum die Krähe plötzlich panisch flieht

Windjacken

Gräber

und die Versicherung

Kaffee und Kuchen

Rasendung

Schrankwand

 Kristallglas

ohne Pepp

der Graumannsrap

 ist der wahre Krähenschreck

Nur die kleinen Spatzen

immer heiter schmatzen

Graumanns Graubrot

ist für sie

eine Spatzenfantasie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s