Wenn du nachts nicht schlafen kannst

Dann stell dir vor , du seist eine Möwe

so leicht und weiß, wie Vanilleeis aus Wolken

so süß fliegst du durch eine Tür

Dort liegt ein Löwe

doch der will nichts von dir.

Er knurrt nur ein bischen,

vielleicht will er ja doch ein Möwchen verspeisen?

Doch du kannst ja fliegen!

Aber flieg nicht so schnell,

wie die Möwen davor,

wie du siehst, sie beschädigten schon die schöne gute alte Wand

Das hat geschmerzt wie verdammt.

Ihre Schwestern , da draußen

die konnten das fühlen und flogen wie wild im Sturmwind umher.

Lange, lang ist es her,

Da warst du schon  keine Möwe mehr

Nun ziehst du weiter , damals wirst du eine Zigeunerin sein.

du spielst und du  singst, bis der Mann nach Hause kommt.

Nicht gerade in guter Stimmung ist er

Du wirst jetzt besser was kochen.

Oder du schnipst mit den Fingern und dein Mann wird zu Knochen?

Dann doch lieber eine Möwe sein?

Oder du fütterst dein Pferdchen

als Dame von Welt,

denn das hatt ja schon früher sein Futter bestellt

Und bitte vergiß nicht den Elch,

der wartet schon seit 33000 Jahren auf ein bischen Zuwendung.

Sicher ist es noch nicht zu spät

GUTEN MORGEN!

hast du was Schönes geträumt?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s